Der Aerger mit den Abgasen

Seit Jahren ist bekannt, dass die offiziellen Verbrauchs- und Emissionsangaben fuer Kraftfahrzeuge von den realen Werten abweichen. Die Nichteinhaltung der Abgasgrenzwerte wird von nationalen Verbaenden und internationalen Organisation immer wieder oeffentlich kritisiert. Bislang werden Labortests auf Pruefstaenden durchgefuehrt, um die Stickoxidemissionen zu ermitteln. Seit Beginn der Abgasaffaere im September 2015 wird die Debatte um reale und im Laborzyklus gemessene Emissions- und Verbrauchswerte sowie insbesondere Stickoxidemissionen (NOx) bei Pkw mit Dieselmotor verbissener und mit groesserem oeffentlichen Interesse gefuehrt. Bislang werden die Fahrzeugemissionen in Labortests auf Pruefstaenden auf Basis des Neuen Europaeischen Fahrzyklus (NEFZ) in Europa bestimmt. Zusaetzlich sollen nun neue Pruefzyklen wie der WLTP (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure) und die lang und intensiv diskutierte Messung im realen Fahrbetrieb (RDE, Real Driving Emissions) eingefuehrt werden.

  • Availability:
  • Authors:
    • Bruenglinghaus, C
    • Hofacker, A
  • Publication Date: 2016-3

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 8-15
  • Serial:
    • Motortechnische Zeitschrift
    • Volume: 77
    • Issue Number: 3
    • Publisher: Springer Verlag / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
    • ISSN: 0024-8525

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01609037
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 18 2016 5:56AM