Schwere Nutzfahrzeugkonfigurationen unter Einfluss realitaetsnaher Anstroembedingungen

Ziel dieser Arbeit war einerseits die erweiterte Untersuchung der aerodynamischen Eigenschaften von sogenannten Sattelzug- und Gliederzugkonfigurationen bei realitaetsnahen Fahrbedingungen mit Seitenwindeinfluss, welche schon in zuvor durchgefuehrten Studien teilweise analysiert wurden (siehe AN 01549619). Ausserdem wurde die Studie einer 3-Achs-Kippsattelzugkonfiguration, eines Solo-Lkw mit Kofferaufbau und eines Tanksattelzuges durchgefuehrt. Dazu wurden zunaechst die repraesentativen, herstellerunabhaengigen Geometrien der Anhaenger erstellt sowie die Kabinen mit den dementsprechenden, realitaetsnahen geometrischen Eigenschaften angepasst. Schliesslich wurden diese Konfigurationen ausfuehrlich analysiert. Die durchgefuehrten Untersuchungen wurden mittels numerischer Berechnungen umgesetzt und die ursaechlichen Phaenomene fuer den Luftwiderstand konnten in den unterschiedlichen Bereichen des Nutzfahrzeuges identifiziert werden. Damit konnten die cw(Beta)-Polare der Konfigurationen, das heisst die Entwicklung des cw-Wertes ueber den Anstroemwinkel Beta, definiert werden. Zuletzt wurden unterschiedliche Pruefmethoden angewendet, um einen einzigen, realistischen, windgemittelten Luftwiderstandsbeiwert cw, berechnen zu koennen, welcher eine realistischere Einschaetzung des Kraftstoffverbrauchs und der dementsprechenden Abgasemission erlauben wuerde. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Web
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: 77p
  • Serial:
    • FAT-Schriftenreihe
    • Issue Number: 281
    • Publisher: Forschungsvereinigung Automobiltechnik e.V.
    • ISSN: 2192-7863

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01607867
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 21 2016 9:28AM