Verkehrs-, umwelt- und raumbezogene Aspekte der Elektromobilität unter Berücksichtigung entscheidungstheoretischer Überlegungen zum Nutzerverhalten

Neuerungen im Bereich von Informations- und Kommunikations(IuK)-Technologien werden die physische Mobilität nachhaltig beeinträchtigen. Gleichwohl sind die vorhandenen theoretischen wie empirischen Befunde der Mobilitätsforschung, wie die Entwicklung von IuK-Technologien die individuelle Mobilitätsnachfrage verändern wird, jedoch unklar oder widersprüchlich. Vor diesem Hintergrund hat unter anderem das Institut für Mobilitätsforschung (ifmo) in Kooperation mit dem Imperial College London jüngst eine Grundlagenstudie gestartet, um den Stand des Wissens zum Einfluss von IuK-Technologien auf das Mobilitätsverhalten aufzuarbeiten. Ein ähnlicher Erkenntnisstand lässt sich für andere verkehrs- und mobilitätsrelevante Technologiebereiche diagnostizieren. Eine der wenigen Ausnahmen hiervon bilden Analysen des Nutzerverhaltens bezogen auf die Akzeptanz neuer Antriebstechnologien im Bereich des motorisierten Individualverkehrs und hier speziell mit Blick auf die Nutzung elektrisch betriebener Fahrzeuge. Zu den Elektrofahrzeugen zählen dabei terminologisch nicht allein reine batterie-elektrisch betriebene Fahrzeuge (BEV), sondern auch solche Elektrofahrzeuge, die entweder über einen Verbrennungsmotor zur Reichweitenverlängerung verfügen (REEV) oder bei denen sowohl ein E-Motor als auch ein Verbrennungsmotor für den Antrieb sorgen, wie dies bei den am Stromnetz aufladbaren Plug-in-Hybridfahrzeugen (PHEV) der Fall ist. In Anbetracht dessen werden im Bericht exemplarisch die vorhandenen Einsichten zum Nutzerverhalten im Umgang mit der Elektromobilität zusammenfassend dargestellt sowie - wenngleich nur ansatzweise und damit in lediglich rudimentärer Form - einige sich daraus ergebende verkehrs-, umwelt- und raumbezogene Implikationen aufgezeigt. (A)

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    Sonderforschungsgruppe Institutionsanalyse (sofia), Hochschule Darmstadt

    Haardtring. 100
    ,   Germany  D-64295
  • Authors:
    • Döring, T
    • Aigner-Walder, B
  • Publication Date: 2015

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01604009
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 978-3-941627-46-8
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 16 2016 3:27AM