Abbruch des rechtsrheinischen Pfeilers der Rheinbruecke Wesel

Demolition of the pillar at the right bank of the bridge over the river Rhine <near> Wesel

Im Jahr 2009 wurde eine neue Schraegseilbruecke ueber den Rhein bei Wesel fuer den Verkehr freigegeben und die alte Bruecke zurueckgebaut. Von den dazu vorzunehmenden Rueckbaumassnahmen wird der Abbruch des rechtsrheinischen Pfeilers beschrieben. Alle Unterbauten der alten Bruecke, so auch der beschriebene Pfeiler, waren bis zu einer Tiefe von 4,50 Metern unter Rheinsohle zu entfernen. Da wegen der direkt benachbarten neuen Rheinbruecke ein Rueckbau durch Sprengen nicht machbar war, musste der Pfeiler samt Fundament mit Hydraulikbaggern und sonstigen Abbaugeraeten abgebrochen werden. Der Rueckbau im Rhein erfolgte innerhalb einer Spundwandgrube, die wegen des Schiffsverkehrs zusaetzlich durch ein sehr grosses Leitwerk geschuetzt wurde. Die Spundwandgrube wurde im Grundriss als wasserdichter Kasten mit spitz zulaufenden Enden in Richtung Oberstrom und Unterstrom ausgefuehrt. Sowohl die Herstellung der Baugrube als auch die des Leitwerks werden anhand der einzelnen Arbeitsschritte detailliert beschrieben. Nach dem Abbruch von Pfeiler und Pfeilerfundament soll die Baugrube verfuellt werden. Danach folgt der Rueckbau des Spundwandkastens im Schutzes des Leitwerks und der Rueckbau des Leitwerks. Der linksrheinische Pfeiler liegt hinsichtlich des Schiffsverkehrs unkritischer, sodass die Baugrube ohne Schutz durch ein Leitwerk errichtet werden soll. ABSTRACT IN ENGLISH: After a new modern cable-stayed bridge across the Rhine was opened to traffic in 2009, the old bridge and its pillars has to be dismantled in the river Rhine. For the dismantling of the pillar a sheet piling pit was erected under the difficult conditions in the water sector. To protect it additionally a very large staging was built to protect the pit from damages with the large Rhine vessels travelling on the river Rhine. Under cover of the pit of the ancient massive pillars were dismantled conventionally. After dismantling the pillar deep below the riverbed, the staging and the pit were dismantled again. The work in the water sector and their special tasks are described. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures;
  • Pagination: pp 327-35
  • Serial:
    • Bautechnik
    • Volume: 93
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Ernst & Sohn GmbH
    • ISSN: 0932-8351

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01607398
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: May 23 2016 7:11AM