Kommerzialisierung von Methanol mit niedriger CO2-Intensitaet

Die kohlendioxidarme Produktion von Methanol aus verschiedenen Rohstoffen einschliesslich der Nutzung von Kokereigas als Wasserstofflieferant ist schon heute grosstechnisch umsetzbar. Methanol und seine Folgeprodukte einzusetzen, bietet viele Vorteile. Dies schliesst die Minimierung der Treibhausgase und anderer Emissionen ein. Fuer den Transport und die Verteilung kann die bestehende Infrastruktur einfach erweitert werden, um die verschiedenen Verbrauchsstellen zu beliefern. Zudem sind die zusaetzlichen Stueckkosten pro Fahrzeug bei der Nutzung von Methanol gering und es ist einfach, eine hoehere Brennstoffeffizienz und die damit verbundenen oekologischen Vorteile zu erreichen. Eine politische Unterstuetzung wuerde die Realisierung beschleunigen. (A)

  • Authors:
    • Bergins, C
    • Fox, E L
    • Tran, K C
    • Wuebben, P
  • Publication Date: 2016-2

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01607548
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 28 2016 2:51AM