Steuerung von Winterdienstgeraeten durch eine Universalbedieneinheit

Winterdiensteinsaetze finden ueberwiegend bei schlechten Witterungsverhaeltnissen (Schneefall, Nacht) und schwierigen Fahrbahnverhaeltnissen statt, die vom Fahrer die volle Konzentration in der Fahrzeugbedienung erfordern. Gleichzeitig fuehrt die stete Anspannung in der Bedienung der Anbaugeraete in Verbindung mit der Verkehrsbeobachtung und dem Fuehren des Fahrzeugs zu koerperlichen und psychischen Belastungen des Winterdienstpersonals. Die bayerische Staatsbauverwaltung verfuegt im Winterdienst ueber 1.450 Winterdienstfahrzeuge, davon circa 780 eigene Fahrzeuge und 670 Fremdunternehmer. Verdeutlicht man sich, dass in einer Meisterei nicht nur Fahrzeuge mit Pflug- und Streumaschinen eines Herstellers im Einsatz sind und beruecksichtigt man darueber hinaus, dass waehrend einer Winterdienstperiode die Fahrzeuge von mehreren Fahrern bedient werden, so laesst sich schnell erkennen, wie viele Kombinationsmoeglichkeiten an unterschiedlichen Instrumenten und Bedieneinheiten ein Winterdienstfahrer vorfinden kann, wenn er zu einem Einsatz gerufen wird. Je unterschiedlicher die Bedienelemente im Fahrzeug sind, die zum Bedienen der Streumaschinen, Front- und Seitenpfluege benoetigt werden, umso groesser ist die Gefahr, dass der Fahrer zum Bedienen der Instrumente den Blick von der Fahrbahn zu den Instrumenten abwenden muss. Diese Ablenkung erhoeht das Unfallrisiko. Aus Sicht der Arbeitssicherheit ist es daher ein grosses Anliegen, die Winterdienstfahrer so weit wie moeglich zu entlasten. Das Projekt einer universalen Bedieneinheit dient somit der Erhoehung der Verkehrssicherheit und des Gesundheitsschutzes. (A)

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    FGSV Verlag

    Wesselinger Str. 15-17
    Köln,   Germany  50999

    Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) (DEU)

    An Lyskirchen 14
    Köln,     D-50676
  • Authors:
    • Roßmann, A
  • Conference:
  • Publication Date: 2016

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Digital/other
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 82-9
  • Monograph Title: Kolloquium Strassenbetrieb 2015: Tagungsband zum Kolloquium am 22. und 23. September 2015 in Karlsruhe
  • Serial:
    • Issue Number: FGSV 002/113

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01598941
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 978-3-86446-148-4
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 14 2016 6:20AM