Praxisrelevante Fallkonstellationen im Bussgeld- und Verkehrsverwaltungsrecht

Der Ueberblick zum verkehrsrechtlichen Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie zu fahrerlaubnisrechtlichen Fragestellungen stellt moegliche Ansaetze fuer die Verteidung vor und behandelt prozessuale Fragen. Behandelt werden Fallgestaltungen und Tatbestaende im Bussgeldkatalog, die in der anwaltlichen Praxis oft vorkommen und in letzter Zeit zunehmen, beispielsweise das unzulaessige Benutzen des Seitenstreifens zum Ueberholen oder das Rechtsueberholen von Motorraedern. Angesprochen werden auch aktuelle Themen wie die Nutzung der Smart Watch am Steuer (Handy-Verbot) oder Auswirkungen durch den Systemwechsel im Punktesystem.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: References; Tables;
  • Pagination: pp 81-7
  • Serial:
    • Strassenverkehrsrecht
    • Volume: 16
    • Issue Number: 3
    • Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft mbH
    • ISSN: 1613-1096

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01596160
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 13 2016 8:41AM