Erfahrungen mit der ergebnisorientierten Steuerung des Strassenbetriebdienstes

Der Landesbetrieb Strassenbau NRW (kurz: Strassen.NRW) ist fuer ein circa 19.000 Kilometer umfassendes ueberoertliches Strassennetz in Nordrhein-Westfalen zustaendig. Zu diesem Netz zaehlen circa 2.200 km Bundesautobahnen, 4.000 km Bundesstrassen, circa 12.000 km Landesstrassen und etwa 1.000 km Kreisstrassen. Die Organisation des Landesbetriebs gliedert sich in eine Zentrale, zehn Niederlassungen und 29 Master-Meistereien, denen insgesamt 80 Meistereien zugeordnet sind. Seit September 2015 sind die Niederlassungen in vier Regionen gegliedert, womit - in Analogie zum Master-Meisterei-Modell - eine verbesserte niederlassungsuebergreifende Personalauslastung ermoeglicht werden soll. Strassen.NRW hat bereits im Zusammenhang mit der Erprobung des Bundesleistungsheftes im Jahr 2001 alle wesentlichen Voraussetzungen zur Umsetzung der ergebnisorientierten Steuerung des Strassenbetriebsdiensts geschaffen. Die seit 1998 implementierte Kosten- und Leistungsrechnung stellt dabei eine wichtige Komponente dieser Voraussetzungen dar. Mit der im Jahr 1999 begonnenen Erfassung des Anlagebestands der Bundesfern-, Landes- und Kreisstrassen wurde ein weiterer unverzichtbarer Bestandteil der Steuerungskonzeption des Strassenbetriebsdiensts realisiert. Auf dieser Basis wird nunmehr seit mehreren Jahren bei Strassen.NRW die Planung der Ressourcen des Strassenbetriebsdiensts wie Budget, Personal und Geraete nach dem "Bottom-up-Prinzip" auf Grundlage des Bundesleistungshefts durchgefuehrt. Durch das einhergehende Berichtswesen wird eine bessere Steuerung der Meistereien sowie das Setzen von Benchmarks ermoeglicht.(A)

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    FGSV Verlag

    Wesselinger Str. 15-17
    Köln,   Germany  50999

    Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) (DEU)

    An Lyskirchen 14
    Köln,     D-50676
  • Authors:
    • PORWOLLIK, J
    • Wigger, M
  • Conference:
  • Publication Date: 2016

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Digital/other
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 115-25
  • Monograph Title: Kolloquium Strassenbetrieb 2015: Tagungsband zum Kolloquium am 22. und 23. September 2015 in Karlsruhe
  • Serial:
    • Issue Number: FGSV 002/113

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01598960
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 978-3-86446-148-4
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 13 2016 6:11AM