Stimmt die Anzeige? - Geschwindigkeitsmessgeraete mit Anbindung an Wechselverkehrszeichenanlagen

Is the sign correct? Speed measuring devices connected to variable message sign system

Beschrieben wird der Fall einer Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn A3 mit dem Messgeraet TraffiStar S330 mit Anbindung an eine Wechselverkehrszeichenanlage. Dieser Fall legt die Vermutung nahe, dass die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) bei der Zulassung der Wechselverkehrszeichenanlage (WVZ) anscheinend nicht sicherstellte, dass die vom WVZ-Rechner generierte zulaessige Geschwindigkeitsbeschraenkung auch tatsaechlich fuer die Verkehrsteilnehmer sichtbar ist. Daher ist von einer Stoerung der WVZ mit einem Totalausfall der Anzeige und damit einer „Nichtanzeige" der zulaessigen Hoechstgeschwindigkeit - aus welchen Gruenden auch immer - auszugehen. Der Betroffene wurde faelschlicherweise beschuldigt, zu schnell gefahren zu sein. Nach derzeitigem Stand ist bei derartigen Anlagen anscheinend generell nicht sichergestellt, dass die vom Anbindungsrechner der WVZ uebertragene und in den Messfotos eingeblendete zulaessige Hoechstgeschwindigkeit auch tatsaechlich von der WVZ erkennbar angezeigt wird. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: The case described in this article leads to the assumption that the PTB (National Metrology Institute of Germany) apparently did not entirely ensure, when approving a variable message sign (VMS) system, that the permissible speed limit generated by the system's computer is actually visible to road users. For that reason, a fault in the VMS system with the total failure of the message sign and therefore the failure to display the permissible speed limit - for whatever reason - must be assumed. The person involved was falsely accused of exceeding the speed limit. According to the current state of technology, it cannot apparently be generally ensured with such systems that the permissible speed limit transmitted from the VMS computer and shown on the measuring photographs is actually displayed by the VMS in such a way that it can be recognised. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures;
  • Pagination: pp 432-41
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01596655
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 12 2016 4:27AM