Ueber das zweimalige Halten an der Haltelinie

Die Haltelinie (Zeichen 294 Strassenverkehrsordnung (StVO)) zeigt als Markierung die Stelle an, an der der Verkehr zu halten hat. Laut Nummer 67 der Anlage 2 zur StVO muss der Fahrzeugfuehrer "erforderlichenfalls" erneut an der Sichtlinie halten, das heisst dort, von wo die Strasse eingesehen werden kann, in die eingefahren werden soll (verkehrsbedingtes Halten). Es wird der Frage nachgegangen, ob die Vorschrift den verfassungsrechtlichen Vorgaben genuegt, ob das nur einmalige Halten an der Haltelinie bussgeldrechtliche Wirkung hat und welche haftungsrechtlichen Folgen sich damit verbinden.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Pagination: pp 14-5
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01596145
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 8 2016 7:37AM