Das mechanische Verhalten des Walzasphalts bei 60 °C unter zyklischer Belastung

The mechanical behaviour of rolled asphalt under cyclic loading at 60 °C temperature

Das mechanische Verhalten granularer Stoffe ist heute weitgehend geklaert. Bei 60 Grad Celsius verhaelt sich der Walzasphalt als granularer Stoff. Die Hohlraeume des Korngeruests sind mit dem hochviskosen Bitumen gefuellt. Das Ziel des Beitrags ist, zu zeigen, dass der Scherwiderstand unter zyklischer Belastung radikal faellt, wenn der Bitumengehalt den optimalen Wert ueberschreitet. Nach Casagrande wird dieses Phaenomen als "zyklische Mobilitaet" bezeichnet. Aus den vorgestellten Gesetzmaessigkeiten lassen sich wichtige Gesichtspunkte fuer den Entwurf von Asphaltmischungen ableiten. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: The mechanical behaviour of granular materials is well understood nowadays. At 60 °C temperature, rolled asphalt behaves as a granular material. The voids of the soil skeleton are filled with highly viscous bitumen. The aim of this treatise is to show that the shear resistance under cyclic loading drops radically, if the bitumen content surpasses its optimum value. Following Casagrande, this phenomenon is termed "cyclic mobility" (Kolymbas, 2007). From physical principles, important conclusions can be drawn for the design of optimum asphalt mixtures. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • Gajari, G
    • Wellner, F
    • Herle, I
  • Publication Date: 2016

Language

  • German
  • English

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 7-18
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01595947
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 30 2016 6:29AM