Winterdienst und Strassenbetrieb in der aktuellen Diskussion - Bericht vom FGSV-Kolloquium Strassenbetrieb September 2015

Am 22. und 23. September 2015 fand in Karlsruhe wieder das Kolloquium Strassenbetrieb der Forschungsgesellschaft fuer Strassen- und Verkehrswesen (FGSV) statt, das gemeinsam mit dem Karlsruher Institut fuer Technologie (KIT, Prof. Ralf Roos) veranstaltet wird. Inhaltlich vorbereitet und organisiert wird das Kolloquium gemeinsam von den beiden Arbeitsausschuessen 4.7 (Strassenbetrieb) und 4.8 (Winterdienst) der FGSV, in enger Abstimmung mit dem Bundesverkehrsministerium und dem KIT. Die Moderation des Kolloquiums wurde auch wie ueblich von den beiden Ausschussleitern, Sieglinde Rauch-Liebich (AA 4.7) und Horst Hanke (AA 4.8) gemeinsam abwechselnd wahrgenommen, wobei sie in ihren jeweiligen Einfuehrungsreferaten die aktuellen Arbeiten und Projekte ihrer Ausschuesse vorstellten. Das Kolloquium kann mittlerweile auf eine lange Tradition zurueckblicken: Seit der ersten Veranstaltung, die 1984 noch von der Technischen Hochschule Darmstadt in eigener Regie organisiert wurde, fand das erste FGSV-Kolloquium Winterdienst 1985 in Darmstadt statt. Im Laufe der nunmehr 30-jaehrigen Tradition ist dann aus dem reinen eintaegigen Winterdienst-Kolloquium ein zweitaegiges Strassenbetriebs-Kolloquium im zweijaehrigen Rhythmus geworden (natuerlich immer noch mit einem Schwerpunkt Winterdienst), und es wurde um eine begleitende Fachausstellung erweitert. Seit 2003 findet das Kolloquium in Karlsruhe statt, die Naehe zur Wissenschaft mit Veranstaltungsort in der Universitaet ist dabei traditionell ein besonderes Merkmal des Kolloquiums. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures;
  • Pagination: pp 834-9
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01595958
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 29 2016 5:47AM