Interdisziplinaere Unfallrekonstruktion und Praevention. 10. Gemeinsames Symposium der Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrspsychologie e.V. (DGVP) und der Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrsmedizin e.V. (DGVM) am 5. und 6. September 2014 in Muenchen

Das 10. Gemeinsame Symposium der Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrspsychologie e.V. (DGVP) und der Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrsmedizin e.V. (DGVM) umfasste zahlreiche wissenschaftliche Referate und Workshops sowie die Posterausstellung zu einem breiten Spektrum der die Verkehrssicherheit beinflussenden Themen. Diese beinhalteten 17 Uebersichtsvortraege in den 4 Themenbloecken Biomechanik, Unfallrekonstruktion und -forschung; Fahrerassistenzsysteme; Psychologische Aspekte des Verkehrsunfalls; Alkohol und Drogen im Strassenverkehr sowie 24 Poster zu den Themen Psychologie/Medizin und Biomechanik/Toxikologie. Besondere Bedeutung hat die Diskussion um Anwendung und Weiterentwicklung der von den beiden Fachgesellschaften herausgegebenen "Beurteilungskriterien".

  • Availability:
  • Supplemental Notes:
    • Die Abstracts der auf dem Symposium gehaltenen Vortraege sind enthalten in: Blutalkohol, Supplement II, 2014, volume 51, issue 5, pp 1-35. Eine Zusammenfassung des Symposiums befindet sich in: Zeitschrift fuer Verkehrssicherheit, 2015, volume 61, issue 1, pp 54-7.
  • Publication Date: 2015-4

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: 126p
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01595822
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 978-3-7812-1927-4
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 23 2016 9:43AM