Berechnung des CO2-Fussabdrucks im Gueterverkehr

Mit der Norm DIN EN 16258 hat das Europaeische Komitee fuer Normung im Maerz 2013 den ersten einheitlichen und dadurch vergleichbaren Standard fuer die CO2-Bilanzierung in der Transportlogistik verabschiedet. Zeitlich parallel zur Ausarbeitung der Norm und in enger Anlehnung an aktuelle Normierungsbestrebungen wurde im Geschaeftsbereich Supply Chain Solutions (SCS) der Hermes Transport Logistics GmbH ein Berechnungs-Tool zur CO2-Erfassung entwickelt, das seit Juni 2014 eingesetzt wird. Das definierte Ziel der DIN EN 16258 und der Bilanzierungsmethodik des Unternehmens ist die standardisierte Berechnung von Treibhausgasen fuer Transportdienstleistungen ueber die gesamte Logistikkette und fuer alle eingesetzen Verkehrstraeger.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 46-8
  • Serial:
    • Umweltmagazin
    • Volume: 46
    • Issue Number: 1/2
    • Publisher: Springer-VDI-Verlag GmbH
    • ISSN: 0173-363X

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01596109
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 9 2016 7:25AM