Inbetriebnahme Asphaltanalysator Verte / Commissioning of the Verte Asphalt Analyser

Der Asphaltanalysator Verte wird mit dem Loesemittel Octansaeuremethylester betrieben, das eine moegliche Alternative zum Trichlorethylen darstellt, welches von der Europaeischen Chemikalienagentur (ECHA) als sehr bedenklicher Stoff eingestuft ist. Im Rahmen des Projekts sollen verschiedene Asphalte extrahiert werden und daraus die Bindemittel zurueckgewonnen werden. Die Bindemittelmenge und die Bindemitteleigenschaften werden untersucht. Ebenfalls soll das Loesemittel Octansaeuremethylester hinsichtlich seiner Bestaendigkeit und Zusammensetzung untersucht werden. Ziel des Projekts ist die Gleichwertigkeit des Analysators Verte zu konventionellen Extraktionsverfahren mit dem Loesemittel Trichlorethylen nachzuweisen, um so die Grundlagen zur Substitution des Trichlorethylen zu schaffen. ABSTRACT IN ENGLISH: The Verte asphalt analyser is operated using the ocanoic acid methyl ester solvent - a possible alternative to trichlorethylene, which has been classified by the European Chemicals Agency (ECHA) as a substance of extreme concern. As part of the project, it is intended to extract various asphalts and thus reclaim the bonding agents. The quantity and properties of the bonding agents are undergoing investigation. It is also intended to analyse the ocanoic acid methyl ester solvent in relation to its stability and composition. The aim of this project is to demonstrate the equivalence of the Verte analyser to conventional extraction methods with the ocanoic acid methyl ester solvent for the purpose of creating the bases for its replacement of trichlorethylene.