Vollstaendige Barrierefreiheit: fuer wen, wie, wo und bis wann? - Folgen einer Bestimmung im neuen Personenbefoerderungsgesetz / Complete accessibility: for whom, how, where and until when?

Die Nutzung des Oeffentlicher Personennahverkehrs (OEPNV) soll nach dem novellierten Personenbefoerderungsgesetz bis zum 01. Januar 2022 vollstaendig barrierefrei moeglich sein. Was unter einer vollstaendigen Barrierefreiheit zu verstehen ist, wie sie letztlich ausgestaltet werden sollte und welcher Finanzaufwand hierfuer notwendig wird, sind von Aufgabentraegern, zusammen mit Behindertenverbaenden und Verkehrsunternehmen zu klaerende Fragen. Deutlich ist jedoch bereits heute: Ein - wie auch immer ausgestalteter - barrierefreier OEPNV ist aufgrund der geschaetzten Kosten bis zum 01. Januar 2022 nicht erreichbar. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: According to the novelized passenger transport act, using a fully accessible public transport should be possible up to January 1st, 2022. What is supposed to mean fully accessible, how should it finally be designed and which financial efforts are necessary? This is to be discussed by the authorities together with the associations of disabled people and the transport companies. However, it is already noticeable: a - however designed - fully accessible public transport is - according to the estimated costs - not to be realized up to January 1st, 2022. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 17-21
  • Serial:
    • NAHVERKEHR
    • Volume: 31
    • Issue Number: 10
    • Publisher: ALBA-FACHVERLAG
    • ISSN: 0722-8287

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01535128
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Aug 26 2014 1:47PM