Moeglichkeiten zur Gewinnung fahrdynamischer Daten durch Smartphones / Possibilities of obtaining driving dynamics data by smartphones

Fuer die Bewertung von Sicherheitsaspekten, wie neuartiger Brems- und Rekuperationskonzepte fuer Elektrofahrzeuge, ist die Kenntnis der Laengsbeschleunigungsverteilung und Querbeschleunigungsverteilung im Realverkehr erforderlich. Des Weiteren koennen solche Messdaten auch zur Definition von Fahrmustern und zur Validierung aktueller Emissionsmodelle des Gesamtverkehrs herangezogen werden. Fuer die Auslegung von Notbremssystemen und darueber hinausgehenden, zukuenftigen Systemen der aktiven Sicherheit waeren die Fahrdynamikdaten bei kritischen Fahrsituationen von starkem Interesse. Aktuell werden diese Beschleunigungsdaten mit aufwendig instrumentierten Messfahrzeugen gewonnen. Ziel des Projekts ist es zu pruefen, inwieweit Smartphones als Werkzeug zur Gewinnung von Fahrdynamikdaten genutzt werden koennen. Es ist darueber hinaus ein Konzept zu erstellen, wie es gelingen kann, eine App zum Loggen von Smartphone-Sensorikdaten zu nutzen, die von einem grossen Nutzerkreis angenommen wird. Auch die Speicherung, Verarbeitung und Weiterleitung der Daten soll exemplarisch dargestellt werden und Moeglichkeiten zum Schutz der persoenlichen Daten der Nutzer sind aufzuzeigen. ABSTRACT IN ENGLISH: Knowledge of the distribution of longitudinal and lateral acceleration in real traffic is required to evaluate safety aspects, such as innovative brake and recuperation concepts for electric vehicles. Furthermore, such measuring data can also be used to define driving patterns and to validate current emission models of the total traffic. The dynamics data in critical driving situations would be of considerable interest for the design of emergency braking systems and, beyond that, of future active safety systems. Currently this acceleration data is obtained with the help of elaborately equipped measurement vehicles. The aim of the project is to examine to what extent smartphones can be used as a tool for obtaining vehicle dynamics data. Further, a concept shall be provided regarding the possibility to use an app for logging smartphone sensor data, which would be accepted by a large group of users. Also, the storage, processing and transmission of data shall be best presented and the ways to protect the personal data of users shall be identified.