Naturalistische Fahrverhaltensbeobachtungen - Ergebnisse zum Telefonieren beim Fahren

In naturalistischen Fahrverhaltensbeobachtungen (Naturalistic Driving Studies, NDS) werden Fahrdaten waehrend alltaeglicher Fahrten aufgezeichnet und analysiert. Im Rahmen eines Forschungsprojekts der Forschungsvereinigung Automobiltechnik e.V. (FAT) wurden Auswertungen zum Thema Telefonieren beim Fahren durchgefuehrt. Diese illustrieren das Potenzial der Methode, aber auch die Herausforderungen bei der Datenanalyse. Zusammenfassend zeigt sich in den Ergebnissen ein grosses Potenzial der NDS-Methode. Insbesondere bei Fragen zur Exposition bestimmter Situationen und Verhaltensweisen liefert sie neue, detaillierte Erkenntnisse. Die Entwicklung von neuen Analyseansaetzen ist aber notwendig, um das Potenzial der Daten ohne oder nur mit einem geringen Anteil an Videokodierung ausschoepfen zu koennen. Nur so werden die Moeglichkeiten der grossen Datenbasis voll genutzt. Ein moeglicher Ansatz ist die vorgestellte manoeverbasierte Auswertung. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • Metz, B
    • Landau, A
    • Hargutt, V
    • Neukum, A
  • Publication Date: 2014-7

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01537252
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 31 2014 5:42AM