Elektrifizierter Antriebsstrang. Mehr Effizienz durch vorausschauendes Energiemanagement

Die praezise Vorausberechnung des Steigungs-, Geschwindigkeits- und Leistungsprofils einer unbekannten Fahrstrecke stellt eine interessante Moeglichkeit zur Umsetzung energetischer Einsparpotenziale im Fahrzeug dar. Die AVL hat dazu das Softwarepaket „upgrade-E“ entwickelt. Dieses greift groesstenteils auf frei verfuegbare Datenformate wie Open Street Map (OSM) und SRTM-Hoehenprofildaten zu. Auf Basis der praedizierten Fahrprofile ergeben sich eine Vielzahl von Optimierungsmoeglichkeiten klassischer Fahrzeug-/Antriebsfunktionen. Die prototypische Umsetzung der Software erfolgt im AVL-Elektrofahrzeug Coup-e 800 auf einem konventionellen 7-Zoll-Tablet-PC mit entsprechenden Schnittstellen zum Fahrzeug-CAN. Die erzielten Ergebnisse sind durchaus vielversprechend und lassen eine weitere Verbesserung durch die Integration qualitativ hochwertiger kommerzieller Navigations-/Steigungsdaten als wahrscheinlich erscheinen. Die modular aufgebaute Fahrzeugsimulation mit Cruise ermoeglicht eine komfortable Anpassung des Simulationsmodells auf verschiedenste Antriebskonzepte. Es wird erwartet, dass sich damit die Akzeptanz von E-Fahrzeugen am Markt weiter erhoehen laesst.

  • Availability:
  • Authors:
    • Engstle, A
    • Zinkl, A
    • Angermaier, A
    • Schelter, W
  • Publication Date: 2014-4

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 36-41
  • Serial:
    • ATZ Elektronik
    • Volume: 9
    • Issue Number: 2
    • Publisher: Springer Verlag / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
    • ISSN: 0005-6650

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01535101
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 14 2014 7:16AM