Aktive Methoden fuer freie Gestaltung des Motorengeraeuschs

Seit der Markteinfuehrung der Active Sound Management (ASM)-Technologie werden die Algorithmen und Tuningprozesse laufend optimiert, um den Entwicklungsaufwand zu verringern. Besonders fuer Entwicklungsprogramme mit zahlreichen Fahrzeugvarianten gilt es, Synergien von Variante zu Variante zu nutzen, Redundanz zu vermeiden und moeglichst viele Arbeitsschritte zu automatisieren. Die Verantwortungen und Aufgaben muessen zwischen den Ingenieuren der Automobilhersteller und den ASM-Lieferanten klar definiert werden. EHE-Tuning (Engine Harmonic Enhancement) fuehren aufgrund der groesseren kreativen Gestaltungsfreiheit weitgehend die Automobilingenieure durch. Hierzu stehen einfach zu handhabende Softwarewerkzeuge mit grafischer Oberflaeche zur Verfuegung, mit denen die Klangzusammensetzung und die lastabhaengige Dynamik in Echtzeit schnell und einfach angepasst werden koennen.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01530149
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 1 2014 5:11AM