Simulation und Optimierung des Geraeuschverhaltens von Fahrzeuggetrieben

Die Anforderungen an Zuverlaessigkeit, Emissionen und Komfort bei der Getriebeentwicklung nehmen stetig zu. Hierbei ist es von grosser Bedeutung, bereits frueh im Entwicklungsprozess Aussagen zu elementaren Leistungsmerkmalen treffen zu koennen. Ein wichtiges Leistungsmerkmal von Fahrzeuggetrieben ist deren Geraeuschverhalten, das in erster Linie durch die emittierten Heul- und Pfeif- sowie Klapper- und Rasselgeraeusche bestimmt wird. Das Institut fuer Maschinenelemente der Universitaet Stuttgart entwickelte nun Methoden zur Simulation und Optimierung dieser Geraeusche. Es wurden Verfahren entwickelt, um Kontakte an Zahnraedern, Synchronisierungen, Gleit- und Waelzlagern zu beschreiben, wobei neben den Materialsteifigkeiten auch der an diesen Stellen vorhandene Oelfilm Beruecksichtigung findet. Zusaetzlich zur Kontaktmodellierung wurde die Modellierung des restlichen Getriebes aufgezeigt. Das Ergebnis sind Modelle, die einerseits Vorhersagen des Koerperschallverhaltens im relevanten Frequenzbereich bis 10 kHz zulassen und andererseits effizient genug sind, um komplette Fahrzeuggetriebe bei realistischen Randbedingungen abzubilden. Die Validierung anhand von Messungen zeigte, dass mit den entwickelten Methoden sowohl Pegelhoehen als auch Frequenzcharakteristika treffend abgebildet werden. Die Praxistauglichkeit der Methoden wurde anhand der Berechnung des Rasselverhaltens eines Doppelkupplungsgetriebes aufgezeigt. Hierbei ergab sich zum einen, dass sich die Gangvorwahl negativ auf das Geraeusch auswirkt, und zum anderen, dass durch eine Entkopplung einer Vorgelegewelle eine Reduktion von Schleppmoment und Geraeusch erzielt werden kann. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • Fietkau, P
    • Baumann, A
    • Sanzenbacher, S
    • Bertsche, B
  • Publication Date: 2013-9

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01500990
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 5 2013 8:44AM