Bau von Kompakten Asphaltbefestigungen - Hinweise und Erlaeuterungen zum "neuen" Merkblatt und zur Bauvertraglichen Umsetzung unter Beruecksichtigung der RStO 12/ Construction of compactasphalt pavements - Information and comment to the new information sheet and to the implementation in construction contracts with regard to RStO 12

Nach umfangreichen Erfahrungen mit und zahlreichen Erkenntnissen zu Kompakten Asphaltbefestigungen wurden die Kompakten Asphaltbefestigungen als Regelbauweise in die Zusaetzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien fuer den Bau von Verkehrsflaechenbefestigung aus Asphalt (ZTV Asphalt-StB 07) aufgenommen. In diesem Zuge und auch aufgrund der Weiterentwicklung der Bauweise wurde das "Merkblatt fuer den Bau Kompakter Asphaltbefestigungen" ueberarbeitet und erschien schliesslich in der Ausgabe 2011. Ziel des Merkblatts ist insbesondere, dem Anwender wichtige Hinweise und Erlaeuterungen fuer eine nachhaltige Qualitaet der Ausfuehrung zu geben und als Hilfsmittel zur Formulierung der Bauvertraege zu dienen. Zusammen mit den ZTV Asphalt-StB 07, deren Ergaenzung durch die Anlage 1 des Allgemeinen Rundschreibens Strassenbau (ARS) Nummer 2/2010 und dem Standardleistungskatalog, Leistungsbereich 113, existiert nun ein vollstaendiges Instrumentarium, um Baumassnahmen mit Kompakten Asphaltbefestigungen umfassend zu beschreiben und zielsicher abzuwickeln. Der Beitrag beschreibt die wesentlichen Inhalte und Aenderungen im Merkblatt und erlaeutert bauvertragliche Aspekte zur Umsetzung in der Praxis, wobei die zwischenzeitliche Weiterentwicklung des Technischen Regelwerks (so auch die RStO 12) beruecksichtigt wird. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 429-36
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01496004
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 23 2013 11:16AM