Daueraufgabe Fahrgastsicherheit: Integrierte Sicherheitskonzepte als Wirtschaftsfaktor / Continuous task: Security for passengers

Die persoenliche Wahrnehmung der eigenen Sicherheit ist fuer Fahrgaeste haeufig ausschlaggebend fuer die Entscheidung fuer oder gegen die Nutzung des Oeffentlichen Personenverkehrs. Im Rahmen der unternehmerischen Fuersorgepflicht gegenueber Kunden und Mitarbeitern muessen Verkehrsunternehmen sich immer staerker mit dem Thema Sicherheit im Sinne von Security beschaeftigen. Die Einnahmesicherung, der Schutz der Anlagen und Infrastrukturen sowie die Wahrnehmung des Hausrechts sind wesentlicher Bestandteil des Auftrags der Sicherheitsorganisation. Dabei kann ein passendes Konzept aus unterschiedlichen Bausteinen bestehen, die individuell gewichtet werden. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: The passengers' subjective impression of security is often crucial for or against the decision to use public transpart and thus and important economic factor for transport companies and associations. In the context of the corporate duty of care towards their clients and staff, transport campanies have to deal more intensively with the term security. Revenue protection, protection of the sites and infrastructures as well as the exercise of property rights are important aspects in the task of organizing security. An appropriate security concept can be composed of different elements of individual significance. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 26-9
  • Serial:
    • NAHVERKEHR
    • Volume: 30
    • Issue Number: 12
    • Publisher: ALBA-FACHVERLAG
    • ISSN: 0722-8287

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01490278
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Aug 20 2013 4:51PM