Verkehrsablauf und Verkehrssicherheit an Arbeitsstellen auf Autobahnen unter unterschiedlichen Randbedingungen

Der Verkehrsablauf und die Verkehrssicherheit an Arbeitsstellen auf Autobahnen werden umfassend empirisch analysiert. Dazu werden umfangreiche Unfalldaten sowie Verkehrsdaten von Dauerzaehlstellen fuer Arbeitsstellen laengerer und kuerzerer Dauer erhoben und im Kontext der jeweiligen streckengeometrischen und verkehrlichen Randbedingungen ausgewertet. Zusaetzlich werden Messungen des Verkehrsflusses sowie mikroskopische Verkehrsflusssimulationen durchgefuehrt. Im Ergebnis werden standardisierte Sicherheitskenngroessen, Kapazitaetswerte und q-v-Diagramme fuer alle Kombinationen der relevanten Einflussgroessen abgeleitet, die in Verfahren fuer die verkehrliche Bewertung von Arbeitsstellen im Rahmen der Baubetriebsplanung einfliessen sollen.