Potenziale fuer autoarme Mobilitaet

Die Autoren stellen neueste Ergebnisse der Verkehrsforschung dar. Sie weisen anhand vergleichender Untersuchungen in vielen deutschen Staedten nach, dass sich Carsharing-Teilnehmer in ihrer Verkehrsmittelwahl aehnlich verhalten wie gaenzlich autofreie Haushalte. Das Potenzial zur Verkehrs- und Umweltentlastung durch Mobilitaetsdienstleistungen haengt also ganz entscheidend davon ab, ob sie zum Abschaffen eigener Autos in den Teilnehmerhaushalten beitragen. Es wird anerkannt, dass CarSharing ueber dieses Potenzial verfuegt. (A) (Car-Sharing und OEPNV - Entlastungspotenziale durch vernetzte Angebote. Verkehrspraxis)

  • Corporate Authors:

    KSV-VERLAG

    FRIESENSTR. 57
    KOELN,   DEUTSCHLAND BR  D-50670
  • Authors:
    • Ahrens, G -
    • HUBRICH, S
    • WITTWER, R
    • LIESSKE, F
  • Publication Date: 2012

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 117-36

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01484967
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 26 2013 11:15AM