Elektrobusse - technologischer Spagat zwischen Tradition und Innovation

Elektrische Stadtbussysteme stellen im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie fuer eine aktive Klimapolitik und effektive Ressourcenschonung eine wichtige Saeule des strassengebundenen OEPNV in Gegenwart und Zukunft dar. Unter dem Aspekt der postfossilen Mobilitaet besitzen weltweit traditionelle und technologisch staendig vervollkommnete Trolleybussysteme einen unverzichtbaren Stellenwert. Im Rahmen europaeischer OEPNV-Strategien hat sich die Europaeische Kommission klar fuer den Erhalt und Trolleybussystemen ausgesprochen. Das EU-Verbundprojekt „ebus - the smart way“ dient der Propagierung und ist offen fuer innovative Loesungen zur Weiterentwicklung von Trolleybussystemen. In Deutschland ruecken innovative elektrische Antriebskonzepte, die in den naechsten Jahren Marktreife erlangen werden, immer staerker in den Mittelpunkt der Forschung, Entwicklung und Erprobung. Als Fazit wird festgehalten, dass elektrische Stadtbussysteme sowohl in traditioneller Technologie (Trolleybusse) besonders aber in innovativer Technologie (ohne Fahrleitung) unverzichtbar fuer den zukuenftigen strassengebundenen OEPNV sind.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Illustrations; References;
  • Pagination: pp 55-7
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01485819
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 11 2013 5:22AM