Das Kind im Strassenverkehr

In den verschiedenen Rechtsgebieten wird der Begriff "Kind" mit unterschiedlichen Altersgrenzen und Rechtsfolgen bedacht. Im Strassenverkehr geht es im Wesentlichen um die zivilrechtliche Erstattungspflicht in Faellen, in denen das Kind Taeter beziehungsweise Opfer sein kann. Im Strassenverkehr ist das Kind dadurch haftungsrechtlich privilegiert, dass es bis zum 10. Lebensjahr nicht fuer von ihm verursachte Schaeden verantwortlich ist, wenn es nicht vorsaetzlich gehandelt hat. Darueber hinaus muss es sich bei einem Unfall im fliessenden Strassenverkehr sein eigenes Verschulden nicht anspruchsmindernd entgegenhalten lassen. Allerdings wird erwartet, dass es ordnungsgemaess geparkten Fahrzeugen oder anderen ortsfesten Hindernissen ausweichen kann. Die Ansprueche des Kindes koennen eine Beschraenkung dem Grunde oder der Hoehe nach erfahren. Bei der Einschraenkung dem Grunde nach werden insbesondere eingeschraenkte Ansprueche aufgrund von Aufsichtspflichtverletzungen der Eltern und die Anwendung der Regeln der "gestoerten Gesamtschuld" behandelt sowie auf die Haftung von Kindern ueber 10 Jahren eingegangen. Bei der Einschraenkung der Hoehe nach werden Ansprueche des Kindes bei Hartz-IV-Bezug oder Sozialhilfe, uebergangene Ansprueche des Kindes sowie die Ansprueche im Einzelnen eroertert. Des Weiteren wird die Regulierung von Kinderunfaellen mit hohen Schadenersatzforderungen angesprochen (Abfindungsvergleich). Abschliessend werden einzelne Gerichtsentscheidungen zu Kindern als Fussgaenger oder Radfahrer behandelt, in denen es um die Frage der verkehrstypischen Ueberforderung des Kindes beziehungsweise die Aufsichtspflicht der Eltern ging.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: References;
  • Pagination: pp 41-9
  • Serial:
    • STRASSENVERKEHRSRECHT
    • Volume: 13
    • Issue Number: 2
    • Publisher: NOMOS VERLAGSGESELLSCHAFT MBH
    • ISSN: 1613-1096

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01482395
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: May 24 2013 5:21AM