Modifizierte Spezialbindemittel fuer leistungsoptimierte Asphaltbelaege

Die Vorteile hoeher modifizierter Bitumen werden im Vergleich zu Standardbindemitteln beschrieben. Anhand der Verarbeitbarkeit, des Widerstands gegen bleibende Verformungen, der Ermuedungsresistenz, des Steifigkeitsmoduls und der Empfindlichkeit gegen Abweichungen vom Zielverdichtungsgrad auf das Gebrauchsverhalten werden die Vorteile speziell von hoeher modifizierten Bindemitteln auf Basis von Venezuelabitumen beschrieben. Die Erkenntnisse basieren einerseits auf verschiedenen Laboratoriumsergebnissen und andererseits aus der Anwendung in der Praxis. Es wird geschlussfolgert, dass mit diesen Bindemitteln, die eine Plastizitaetsspanne von bis zu 100 Grad Celsius aufweisen, dauerhaft widerstandsfaehige Asphalte fuer hohe Temperaturen und hohe ruhende Lasten hergestellt werden koennen. Fuer spezielle Anwendungsgebiete (Kreuzungen, Kreisverkehre, Gefaellestrecken, Busverkehrsflaechen und Containerterminals) sind diese Spezialbitumen praedestiniert. (Beitrag zu den 5. Internationalen Wuppertaler Verkehrstagen 2008.)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01357258
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 17 2011 8:29AM