ART, DAUER, HAEUFIGKEIT, ZWECK UND ZIEL DER VERKEHRSBETEILIGUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHEN

DIE UNTERSUCHUNG ZIELT AUF EINE UMFASSENDE BESCHREIBUNG DER STRASSENVERKEHRSBETEILIGUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHEN IM ALTER VON 3 BIS 17 JAHREN AB. MITTELS EINES MEHRSTUFIGEN AUSWAHLVERFAHRENS (AUF DEN ERSTEN BEIDEN STUFEN GEZIELTE AUSWAHL REGIONALER EINHEITEN, AUF DER DRITTEN STUFE QUOTENKONTROLLIERTE AUSWAHL) WURDEN CA. 3000 KINDER UND JUGENDLICHE IN DER BRD AUSGEWAEHLT UND MIT HILFE EINES KOMBINIERTEN ERHEBUNGSINSTRUMENTES VON FRAGEBOGEN UND TAGESPROTOKOLL DER VERKEHRSBETEILIGUNG NACH IHRER TEILNAHME AM VERKEHR (ART, DAUER, HAEUFIGKEIT, ZIEL, ZWECK) UNTER BERUECKSICHTIGUNG SOZIALER, ZEITLICHER UND REGIONALER BEDINGUNGEN BEFRAGT. DIE ERHEBUNG IST ALS FOLGEUNTERSUCHUNG (VIER ERHEBUNGSWELLEN ZU VORGEGEBENEN STICHTAGEN) DURCHGEFUEHRT WORDEN. KINDER UND JUGENDLICHE STELLEN HINSICHTLICH IHRER VERKEHRSBETEILIGUNG EINE SEHR HETEROGENE GRUPPE DAR. OHNE AUF DIE VIELZAHL DER KONKRETEN ERGEBNISSE EINGEHEN ZU KOENNEN, LASSEN SICH ALS WESENTLICHE EINFLUSSFAKTOREN DER STRASSENVERKEHRSBETEILIGUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHEN DAS ALTER, DIE ART DER INSTITUTIONELLEN EINGEBUNDENHEIT (KINDERGARTEN, SCHULE, BERUF), DER REGIONALE KONTEXT SOWIE VERSCHIEDENE ZEITLICHE FAKTOREN (TAGESZEIT, WOCHENTAG, JAHRESZEIT, SCHULZEIT/FERIENZEIT) BESTIMMEN.