GRUNDLAGEN FUER MECHANISIERTE STRASSENERHALTUNG

DER VORLIEGENDE RICHTLINIENENTWURF ZUR ORGANISATION DER MECHANISCHEN STRASSENERHALTUNG BEHANDELT IN 8 KAPITELN VERSCHIEDENE PROBLEME DER ERHALTUNG VON STRASSEN, WOBEI FOLGENDE UNTERTEILUNGEN BEHANDELT WURDEN: MECHANISCHE STRASSENERHALTUNG - BEREICHSABGRENZUNG VON STRASSENMEISTEREIEN, PERSONAL UND GERAETEBEDARF SOWIE AUSRUESTUNG MIT KOMMUNIKATIONSEINRICHTUNGEN (FUNK, TELEFON) - ERFORDERNISSE FUER STANDARDERHALTUNGSARBEITEN WIE FUER FAHRBAHNDECKEN, ENTWAESSERUNGSEINRICHTUNGEN, STUETZBAUTEN, BRUECKEN, HOCHBAUTEN ETC. - WINTERDIENSTERFORDERNISSE BEZUEGLICH PERSONAL UND FUHRPARK. EIN "JAHRESARBEITSPLAN" STELLT IN GRAPHISCHER FORM DIE REGELMAESSIG WIEDERKEHRENDEN ARBEITEN EINER STRASSENMEISTEREI DAR. WEITERS WERDEN FORMBLAETTER FUER STRECKENPROTOKOLLE, TAGESBERICHTE UND VORSCHLAEGE FUER MERKBLAETTER FUER DIE AUFGABEN EINES STRASSENMEISTERS, PARTIEFUEHRERS UND STRECKENWARTES VORGESCHLAGEN. (A).