VERHALTEN VON FUSSGAENGERN AN ZEBRASTREIFEN

AUF DER BASIS VON INTERVIEWS UND VERHALTENSBEOBACHTUNGEN WIRD DAS ERLEBEN UND VERHALTEN VON FUSSGAENGERN UNTERSUCHT. ES WERDEN SECHS VERSCHIEDENE ORGANISATIONSFORMEN FUER DIE AUSEINANDERSETZUNG MIT KRAFTFAHRERN AM ZEBRASTREIFEN BESCHRIEBEN. DIE INTERAKTIONEN ZWISCHEN AUTOFAHRERN UND FUSSGAENGERN WERDEN IN BEZUG GESETZT ZU MERKMALEN DER VERKEHRSTEILNEHMER, DER VERKEHRSSITUATION UND DER STRASSENCHARAKTERISTIK.