BAU DES RUNDLAUFES (BELASTUNGSAPPARATUR)

DIESER KREDIT DIENT DER DETAILPROJEKTIERUNG, DER KONSTRUKTION UND DER MONTAGE DER BELASTUNGSAPPARATUR EINER RUNDLAUFANLAGE FUER DIE DURCHFUEHRUNG VON DIMENSIONIERUNGSVERSUCHEN AUF PRUEFSTRECKEN IM WIRKLICHKEITSMASSSTAB. DIE DREIARMIGE ANLAGE HAT EINEN MITTLEREN DURCHMESSER VON 32 M MIT EINEM VARIATIONSBEREICH VON +/- 0,40 M. PRO ARM DER ANLAGE IST EIN ZWILLINGSRAD MONTIERT, DAS MIT 4,0 BIS 8,5 TONNEN BELASTET WERDEN KANN (WASSERBEHAELTER UEBER DEM RAD). DIE MAXIMALE FAHRGESCHWINDIGKEIT BETRAEGT 80 KM/H. DIE FERTIGSTELLUNG DER ANLAGE UND DER BETRIEBSBEGINN SIND FUER 1977 VORGESEHEN. IN DER GENANNTEN KREDITSUMME SIND DIE KOSTEN FUER DIE NEBENANLAGEN (FUNDAMENT, STEUERHAUS, VERSUCHSSTRECKEN) UND DEN VERSUCHSBETRIEB NICHT ENTHALTEN. DER STANDORT DES RUNDLAUFES IST IM FREIEN.