LAERMARME STRASSEN

MOEGLICHKEITEN, WENIG LAERM ERZEUGENDE STRASSEN ZU BAUEN, ERGEBEN SICH BEI DER VERKEHRSPLANUNG (TRASSIERUNG), VERKEHRSLENKUNG (GESCHWINDIGKEITSBEGRENZUNG), DER STRASSENBAUTECHNIK (LAERMARME BELAEGE), KRAFTFAHRZEUGTECHNIK (FAHR- UND MOTORLAERM) UND ZULETZT IN LAERMSCHUTZBAUWEISEN. DIE VERFASSER BEHANDELN DIE MOEGLICHKEITEN IN DER STRASSENBAUTECHNIK UND DIE VON DER FG UND DER BAST AM 15.12.75 HERAUSGEGEBENE "VORLAEUFIGE RICHTLINIE FUER DEN SCHALLSCHUTZ AN STRASSEN" (DIE STRASSENSCHUTZ-VO STEHT NOCH AUS), UND ZWAR MIT DEN BAUTECHNISCHEN MASSNAHMEN IM BEREICH "STRASSENDECKEN". DIE IN TAFEL 6 GENANNTEN WERTE ZEIGEN, DASS DIE UNTERSCHIEDLICHEN FAHRBAHNDECKEN EINSCHL. PFLASTERDECKEN EINE SPANNE VON 7,5 DB(A) UMFASSEN, WOBEI SICH DIE WERTE AUF EINEN BAUTECHNISCH ZUFRIEDENSTELLENDEN ZUSTAND DER STRASSENOBERFLAECHEN BEZIEHEN. SCHLECHTE UND BAUTECHNISCH UNBEFRIEDIGENDE STRASSEN KOENNEN EXTREM STARKE LAERMENTWICKLUNG HERVORRUFEN. ES BESTEHT EIN ZUSAMMENHANG ZWISCHEN DEM ERZEUGTEN LAERMPEGEL UND ABNEHMENDER BEFAHRBARKEIT. EINE SOLIDE UND DAUERHAFTE AUSFUEHRUNG DER STRASSENDECKE VERMEIDET VERFORMUNGEN UND VERDRUECKUNGEN SOWIE ANDERE UNEBENHEITEN, DIE DEN LAERMPEGEL ERHOEHEN. AUF DIE BEDEUTUNG EINES VERFORMUNGSBESTAENDIGEN DECKENAUFBAUES WIRD UNTER HINWEIS AUF ZAHLREICHE LITERATURQUELLEN EINGEGANGEN. MIT GEEIGNETEN BAUSTOFFEN UND MISCHGUT LASSEN SICH LAERMAERMERE STRASSEN WIRTSCHAFTLICH HERSTELLEN.

  • Authors:
    • Kohler, G
    • SCHWARZLOSE, K
  • Publication Date: 1976

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 1702-4
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01304089
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:18AM