BITUMINOESE BRUECKENBELAEGE. ERKENNTNISSE AUS PRAXIS UND FORSCHUNG, SCHADENSBESEITIGUNG

DIE BEANSPRUCHUNGEN EINES BRUECKENBELAGES DURCH VERKEHR UND KLIMATISCHE BEDINGUNGEN ERFORDERN HINREICHENDE STANDFESTIGKEIT IM SOMMER, RISSFREIHEIT BEI TIEFEN WINTERTEMPERATUREN, BESTAENDIGKEIT GEGEN ERMUEDUNG UND GUTE HAFTUNG BEI LEICHTFAHRBAHNBELAEGEN AM DECKBLECH. BEWAEHRTE REGELBAUWEISEN UNTERSCHEIDEN SICH JE NACH ART DER BRUECKENKONSTRUKTION (STAHLBRUECKE ODER BETON- UND SPANNBETONBRUECKEN). FUER STAHLBRUECKEN SIND FUENF REGELBAUWEISEN VORHANDEN, VON DENEN DREI GUSSASPHALTMASSEN UND ZWEI MASTIXBELAEGE VERWENDEN. ALS DIE BEDEUTSAMSTE WIRD DIE AUSFUEHRUNG MIT ZWEILAGIGEM GUSSASPHALT AUF MASTIXDICHTUNGSSCHICHT MIT HAFTANSTRICH VERZEICHNET. DIE MASTIXBELAEGE SELBST STEHEN UNTER PATENTSCHUTZ. AUCH DIE REGELBAUWEISEN FUER BETON- UND SPANNBETONBRUECKEN SCHREIBEN FUER DIE DICHTUNGSSCHICHT GUSSASPHALT VOR, WAEHREND DIE DECKSCHICHTEN AUCH AUS ASPHALTBETON BESTEHEN KOENNEN. ALS SONDERBAUWEISE WIRD EINE FRANZOESISCHE KONSTRUKTION BESCHRIEBEN, DIE SICH DURCH DEN VOELLIGEN AUSSCHLUSS DER BLASENBILDUNG AUSZEICHNET. DIES WIRD DURCH DAS GERINGE WAERMEVOLUMEN BEIM EINBAU DER VORGEFERTIGTEN DICHTUNGSBAHN ERREICHT, DAS FUER DIE UMWANDLUNG DER BETONFEUCHTIGKEIT IN AKTIVEN WASSERDAMPF NICHT AUSREICHT. AUCH FUER DIE DURCHFUEHRUNG NOTWENDIGER REPARATURARBEITEN WIRD DIE VERWENDUNG VON GUSSASPHALT EMPFOHLEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 35-44
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Volume: 252
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01304017
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:17AM