EMPIRISCHE REGELMAESSIGKEITEN DER ASPHALTEN-ZUSAMMENSETZUNG VON BITUMEN

VERFASSER WEIST DARAUF HIN, DASS MIT HILFE EINFACHER EMPIRISCHER FAELLUNGSMETHODEN DIE ASPHALTEN-ZUSAMMENSETZUNG RASCH UND SICHER BESTIMMT WERDEN KANN. IN DIE UNTERSUCHUNG WURDEN 24 BITUMENPROBEN AUS WESTDEUTSCHEN RAFFINERIEN EINBEZOGEN UND MIT DEN ERGEBNISSEN DER FAELLUNGSAUSBEUTE BEI VERWENDUNG VERSCHIEDENER LOESUNGS-/FAELLUNGSMITTEL (CYCLO-HEXAN, NORMAL HEPTAN, NORMAL HEXAN, NORMAL PENTAN U. A.) EINE NORMIERTE FAELLUNGSKENNLINIE KONSTRUIERT. DIE TYPISCHEN ABWEICHUNGSMUSTER VON DIESER KENNLINIE WERDEN DISKUTIERT UND FUER ASPHALTGEHALT UND ASPHALTENVERTEILUNG KLASSIFIKATIONSMERKMALE ANGEGEBEN. ZUR KENNZEICHNUNG DER ASPHALTVERTEILUNG BEI ANDEREN STRASSENBAUBITUMENSORTEN WERDEN DIE FUER B 80 EMPIRISCH ERMITTELTEN KLASSENGRENZEN ANGEWENDET. IN GLEICHER WEISE WURDEN AUCH 7 SORTEN VON GEBLASENEM BITUMEN DEUTSCHER PRODUKTION UND SOG. EXTREM-BITUMEN MIT PEN. 80 (AUS OESTERREICH, BENELUX-STAATEN, ITALIEN, UNGARN UND DER DDR) SOWIE DIE VERAENDERUNG DER ASPHALTEN-ZUSAMMENSETZUNG BEIM BLASEN UNTERSUCHT. DIE ERGEBNISSE WERDEN ANGEGEBEN. DIE GESAMTEN VERAENDERUNGEN EINES BITUMENS DURCH BLASPROZESSE, BEI DER ASPHALTAUFBEREITUNG ODER DURCH ALTERUNG KOENNEN DURCH VERAENDERUNGSPROFILE NOCH UEBERSICHTLICH UND ANSCHAULICH DARGESTELLT WERDEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 33-40
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01304008
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:17AM