PROBLEME DER ABDICHTUNG VON UNTERWASSERTUNNELN

DIE HERSTELLUNG VON UNTERWASSERTUNNELN KANN GRUNDSAETZLICH AUF DREI ARTEN ERFOLGEN: 1. IN EINER OFFENEN BAUGRUBE MIT GRUNDWASSERABSENKUNG, 2. UNTER TAGE MIT GRUNDWASSERABSENKUNG ODER UNTER DRUCKLUFT UND 3. IN OFFENER BAUGRUBE UNTER WASSER. AM BEISPIEL DES AUTOBAHN-ELBTUNNELS IN HAMBURG, BEI DEM DIE DREI KLASSISCHEN BAUVERFAHREN UNTER AUSNUTZUNG DER TOPOGRAPHISCHEN VERHAELTNISSE ZUR ANWENDUNG KAMEN, WIRD NEBEN DEM SCHILDVORTRIEB UNTER DRUCKLUFT INSBESONDERE DAS EINSCHWIMM- UND ABSENKVERFAHREN ERLAEUTERT, WOBEI ABDICHTUNGSPROBLEME IM VORDERGRUND STEHEN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303987
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:16AM