20 JAHRE WERRATALBRUECKE HEDEMUENDEN. VERBUNDBAUWEISE NEBEN ORTHOTROPER PLATTE ERPROBT

ES WIRD UEBER DIE BEWAEHRUNG ZWEIER NEBENEINANDERLIEGENDER STAHLUEBERBAUTEN EINER AUTOBAHNTALBRUECKE IN VERBUNDBAUWEISE UND MIT ORTHOTROPER PLATTE BEI GROESSTSTUETZWEITEN VON 96 M BERICHTET. EIN GROESSERER TAUSALZSCHADEN AN DER VERBUNDPLATTE UND LAUFENDE SCHAEDEN DES ASPHALTBELAGS AUF DEN UNANGENEHM SCHWINGENDEN ORTHOTROPEN PLATTEN SOWIE DEREN BEHEBUNG WERDEN ERLAEUTERT. IM GANZEN ABER HABEN SICH BEIDE BAUWEISEN BEWAEHRT. BEI GLEICHEN HERSTELLUNGSKOSTEN ERWIES SICH DER VERBUNDUEBERBAU ALS ETWAS WIRTSCHAFTLICHER.

  • Authors:
    • LAPAROSE, H
  • Publication Date: 1974

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 399-402
  • Serial:
    • Bauingenieur
    • Volume: 49
    • Issue Number: 10
    • Publisher: Springer Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303975
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:16AM