BRUECKENSCHLAG IN DER BUCHT VON RIO DE JANEIRO

IM MAERZ 1974 WURDE DIE STRASSENBRUECKE UEBER DIE GUANABARABUCHT DEM VERKEHR UEBERGEBEN. SIE VERBINDET RIO DE JANEIRO MIT DEM VORORT NITEROI. 9,2 KM DES 13,9 KM LANGEN BAUWERKS STEHEN IM WASSER. DIE BRUECKE (FAHRBAHNBREITE 26,4 M) TRAEGT 2 X 3 FAHRSPUREN UND IST FUER EINE VERKEHRSLEISTUNG VON 50.000 KFZ/TAG AUSGELEGT. DER PFEILERABSTAND DER SPANNBETONKONSTRUKTION AUS ZWEI DURCHLAUFTRAEGERN BETRAEGT 80 M. DIE PFEILERPAARE WERDEN VON EINEM FUNDAMENT MIT JE 10 GRUENDUNGSPFAEHLEN GETRAGEN. DIE PFAEHLE (DURCHMESSER 1,80 M) REICHEN BIS IN DEN IN ETWA 70 M TIEFE ANSTEHENDEN TRAGENDEN GRUND. DIE BOHRARBEITEN WURDEN NACH DER LUFTHEBE-BOHRMETHODE DER FA. WIRTH-ERKELENZ AUSGEFUEHRT. DIE BIS 60 M HOHEN PFEILER WURDEN IM GLEITVERFAHREN ERSTELLT. DIE ZWILLINGSTRAEGER DES SPANNBETONUEBERBAUS WURDEN AUS 4,80 M LANGEN HOHLKASTENELEMENTEN NACH DEM SYSTEM CAMPENON BERNARD ZUSAMMENGESETZT, DIE VORGEFERTIGT, ZUR BAUSTELLE TRANSPORTIERT, ERST PROVISORISCH UND NACH FERTIGSTELLUNG EINES FELDES ENDGUELTIG VORGESPANNT WURDEN. DIE PLATTE UEBER BEIDE TRAEGER ERHIELT EINE QUERVORSPANNUNG. DIE BETONKONSTRUKTIONEN WURDEN DURCH EINE BRASILIANISCHE ARGE AUSGEFUEHRT. FUER DIE OEFFNUNGEN DES BRUECKENMITTELTEILS (5 FELDER, 74-200-300-200-74 M SPANNWEITE) WURDE EIN UEBERBAU AUS ZWEI FREITRAGENDEN STAHLHOHLKAESTEN GEWAEHLT. DIE KONSTRUKTIONSTEILE WURDEN DURCH DIE ARGE DORMAN LONG-CLEVELAND IN ENGLAND VORGEFERTIGT UND IN BAUSTELLENNAEHE ZUSAMMENGEBAUT. VERF. BESCHREIBT BESONDERS DIE SCHWIERIGE STAHLKONSTRUKTION UND DEN ANSPRUCHSVOLLEN MONTAGEVORGANG.

  • Authors:
    • MAYER, C
  • Publication Date: 1974

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 364-9
  • Serial:
    • Tiefbau
    • Volume: 16
    • Issue Number: 5

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303972
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:16AM