AUTOSCHILD - EIN DV-PROGRAMM ZUR AUTOMATION IM ENTWURF VON WEGWEISENDEN VERKEHRSSCHILDERN

VERKEHRSSCHILDER WERDEN SO ENTWORFEN, DASS SIE AUS BESTIMMTEN ENTFERNUNGEN VOM FAHRER LESBAR SIND. DAS DV-PROGRAMM "AUTOSCHILD" ERMOEGLICHT EINE FACHGERECHTE AUSFUEHRUNG BESCHRIFTETER VERKEHRSSCHILDER ENTSPRECHEND DEN JEWEILS GUELTIGEN RICHTLINIEN. EINE EINHEITLICHE SCHILDERGESTALTUNG BEI FLEXIBLER FORTFUEHRUNG DER GESTALTUNGSREGELN BEI NEUEN ERKENNTNISSEN WIRD AUTOMATISCH ERREICHT. DER BISHER RELATIV HOHE ARBEITSAUFWAND WIRD VERRINGERT. GLEICHZEITIG MIT DEM FORTRAN IV-PROGRAMM "AUTOSCHILD" WIRD EINE ZEICHENDATEI ERSTELLT, DURCH DEREN EINGABE IN EINE AUTOMATISCHE ZEICHENANLAGE SCHILDERDETAILZEICHNUNGEN ANGEFERTIGT WERDEN KOENNEN. DIE BEMESSUNGSREGELN UND DIE FUER DIE AUTOMATION NOTWENDIGEN DATEN FUER TEXTE UND PFEILE WERDEN ERLAEUTERT. DIE ART DER EINGABE WIRD AN DREI BEISPIELEN VERANSCHAULICHT.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 420-5
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303958
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:16AM