FALLSTUDIE ZUM VERGLEICH VON METHODEN DER EFFIZIENZANALYSE FUER VERKEHRSBEEINFLUSSUNGSSYSTEME AM BEISPIEL DES VERSUCHSFELDES RHEIN/MAIN

WIRTSCHAFTLICHKEITSUNTERSUCHUNGEN SIND BESTANDTEIL DER PLANUNG, PROJEKTIERUNG UND DES BETRIEBES VON VERKEHRSBEEINFLUSSUNGSSYSTEMEN. INSBESONDERE BEI DER PLANUNG VON WECHSELVERKEHRSZEICHENANLAGEN UND HIER BEIM VERGLEICH: AUSBAU EINER VERKEHRSANLAGE ODER EINSATZ EINES VERKEHRSBEEINFLUSSUNGSSYSTEMS BZW. BEIM VERGLEICH VON ALTERNATIVEN WECHSELWEGWEISUNGSSYSTEMEN KOENNEN EFFIZIENZANALYSEN DEM ENTSCHEIDUNGSTRAEGER GRUNDLAGEN FUER DIE INVESTITIONSPLANUNG LIEFERN. DA DIE DREI METHODEN DER EFFIZIENZANALYSE KOSTEN-NUTZEN-ANALYSE, KOSTEN-WIRKSAMKEITS-ANALYSE UND NUTZWERTANALYSE JEWEILS NUR UNTER ZUM TEIL SEHR RESTRIKTIVEN BEDINGUNGEN ANGEWENDET WERDEN KOENNEN, IST BEABSICHTIGT, DIESE ANHAND EINER FALLSTUDIE FUER DAS BAB-VERKEHRSBEEINFLUSSUNGSSYSTEM RHEIN/MAIN VERGLEICHEND DURCHZUFUEHREN. HIERBEI SIND DIE METHODISCHEN GRUNDLAGEN DER ANALYSETECHNIKEN ZU UNTERSUCHEN UND HINSICHTLICH DEREN ANWENDUNG AUF VERKEHRSBEEINFLUSSUNGSSYSTEME IHRE AUSSAGEBEREICHE ABZUGRENZEN UND DIE WESENTLICHEN VERFAHRENSTECHNISCHEN MOEGLICHKEITEN ZU ANALYSIEREN. IN DEM FORSCHUNGSVORHABEN WERDEN KEINE NEUEN VERFAHREN DER EFFIZIENZANALYSE ENTWICKELT WERDEN, SONDERN DIE ARBEIT WIRD SICH AUF VORHANDENE VERFAHREN ABSTUETZEN, WOMIT DAS SCHWERGEWICHT AUF DER OPERATIONALISIERUNG DER KOSTEN- UND NUTZENFAKTOREN LIEGT. AUSGANGSPUNKT HIERFUER SIND DIE ERGEBNISSE DER VORSTUDIE 3.068 (IDS 701645), IN DER DIE METHODISCHEN GRUNDLAGEN DER EFFIZIENZANALYSEN UND DIE RESTRIKTIONEN AUS DEM DATENGERUEST FUER DIE GEGEBENHEITEN DES VERSUCHSFELDES RHEIN/MAIN ERARBEITET WURDEN. IN EINEM PROGRAMMSYSTEM SOLLEN DIE BEZIEHUNGEN ZWISCHEN DEN EINGANGSGROESSEN UND DEN JEWEILIGEN NUTZEN UND KOSTEN ALS FUNKTION DER INVESTITIONSALTERNATIVEN FUER DIE WECHSELVERKEHRSZEICHENANLAGEN FUER DIE EFFIZIENZANALYSE VERBUNDEN WERDEN. VOR DEM HINTERGRUND EINER HIERMIT MOEGLICHEN SENSITIVITAETSANALYSE UND DER VERGLEICHENDEN GEGENUEBERSTELLUNG DER ERGEBNISSE AUS DEN DREI EFFIZIENZANALYSEN FUER DIE FALLSTUDIE RHEIN/MAIN WERDEN EMPFEHLUNGEN UEBER DIE DURCHFUEHRBARKEIT UND GRENZEN DER ANWENDBARKEIT DER DREI VERFAHREN FUER VERKEHRSBEEINFLUSSUNGSSYSTEME ABGELEITET.