DIE ZERSTOERUNGSFREIE PRUEFUNG DER DICHTE VON ASPHALT MIT ISOTOPENSONDEN

DIE IN DEN USA BEREITS EINGEFUEHRTE ABNAHME MIT ISOTOPENGERAETEN BIETET EINE MOEGLICHKEIT DER ZERSTOERUNGSFREIEN VERDICHTUNGSKONTROLLE. DIE GRUNDLAGEN DES VERFAHRENS WERDEN BESCHRIEBEN UND EINIGE AUSFUEHRUNGEN ZUM STRAHLENSCHUTZ GEMACHT. DIE DURCHFUEHRUNG DER PRUEFUNG NACH VERSCHIEDENEN VERFAHREN MIT IHREN VOR- UND NACHTEILEN WIRD ERLAEUTERT; EIN VERGLEICH DER ERGEBNISSE MIT DEN RESULTATEN KONVENTIONELLER DICHTEPRUEFUNGEN ERBRACHTE GLEICHWERTIGKEIT.

  • Authors:
    • Hintsteiner, E
  • Publication Date: 1973-10

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 193-6
  • Serial:
    • BITUMEN
    • Volume: 35
    • Issue Number: 7

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303804
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:11AM