BITUMINOESE HAUTABDICHTUNGEN - FOLGERUNGEN AUS THEORIE UND PRAXIS

DIE IN DIN 4031 FESTGELEGTEN GRUNDREGELN DER BITUMINOESEN ABDICHTUNGSTECHNIKEN WERDEN AUFGRUND NEUERER RECHENANSAETZE KRITISCH UEBERPRUEFT; EINE FLEXIBLERE FASSUNG WIRD FUER NOTWENDIG GEHALTEN UND ANHAND EINIGER AUSFUEHRLICHER RECHENBEISPIELE BEGRUENDET. BESONDERS EINGEHEND WIRD DIE BEDEUTUNG OSMOTISCHER VORGAENGE BEI DER ABDICHTUNG ERLAEUTERT, DA SICH HIERAUS WESENTLICHE GESICHTSPUNKTE HINSICHTLICH DER NOTWENDIGKEIT EINER EINPRESSUNG ERGEBEN.

  • Authors:
    • Braun, E
    • Metelmann, P
    • THUN, D
  • Publication Date: 1973-10

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 117-29
  • Serial:
    • BITUMEN
    • Volume: 35
    • Issue Number: 5

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303730
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:10AM