GESICHTSPUNKTE ZUR WAHL VON TRAGSCHICHTEN

AUSGEHEND VON DEN BEANSPRUCHUNGEN DER FAHRBAHNBEFESTIGUNG DURCH ROLLENDEN ODER RUHENDEN VERKEHR UND AUS SETZUNGEN DES UNTERGRUNDES ODER UNTERBAUES WERDEN DIE ANFORDERUNGEN AN DIE TRAGSCHICHT IN BEZUG AUF STABILITAET, VERFORMUNGSVERHALTEN UND EBENHEIT BEHANDELT. DURCH GEZIELTE ZUSAMMENSETZUNG LASSEN SICH DIE EIGENSCHAFTEN DES ASPHALTMISCHGUTES FUER TRAGSCHICHTEN BEHERRSCHEN. DIE FUER VERARBEITBARKEIT, VERDICHTUNGSWILLIGKEIT UND STABILITAET GUELTIGEN GESICHTSPUNKTE WERDEN EROERTERT. DIE WICHTIGSTEN ANGABEN FUER DIE HERSTELLUNG DER MISCHGUTARTEN FINDEN SICH IN DER TVT, FUER DIE WAHL DER SCHICHTDICKEN GEBEN DIE BAUKLASSEN DER RSTO EINEN RAHMEN. UNGEBUNDENE TRAGSCHICHTEN ERFORDERN EINE GROESSERE DICKE, BITUMINOES GEBUNDENE TRAGSCHICHTEN SIND DESHALB IN VIELEN FAELLEN WIRTSCHAFTLICHER.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 7-13
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303695
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:09AM