UNTERSUCHUNGEN ZUR FESTLEGUNG VON DIMENSIONIERUNGSBELASTUNGEN

DIE UNTERSCHIEDLICHE AUSLASTUNG EINER VERKEHRSANLAGE IM VERLAUF EINES TAGES IST FUER IHRE WIRTSCHAFTLICHKEIT UND FUER DIE QUALITAET DES VERKEHRSABLAUFS VON ERHEBLICHER BEDEUTUNG. DIE BELASTUNGSGANGLINIEN SOLLTEN DAHER DIFFERENZIERTER ALS BISHER BEI DER DIMENSIONIERUNG EINER VERKEHRSANLAGE BEURECKSICHTIGT WERDEN. DA NICHT DIE GESAMTE INFORMATION, DIE IN DER GANGLINIE ENTHALTEN IST, FUER DIE DIMENSIONIERUNG VON GLEICHER BEDEUTUNG IST, KANN MAN SICH AUF DIE WICHTIGSTEN INFORMATIONEN BESCHRAENKEN. AM BEISPIEL EINES KNOTENPUNKTES OHNE LICHTSIGNALANLAGE WIRD GEZEIGT, DASS KENNWERTE DER BELASTUNGSGANGLINIEN ERMITTELT WERDEN KOENNEN, MIT DENEN DER EINFLUSS DER BELASTUNGSSCHWANKUNGEN AUF EINE VORGEGEBENE ZIELGROESSE (SPEZIELL AUF DIE LEISTUNGSFAEHIGKEIT) SEHR GENAU ZU ERFASSEN IST. DIE ERMITTLUNG DER LEISTUNGSFAEHIGKEIT ERFOLGT DABEI FUER DEN FREIEN, INSTATIONAEREN VERKEHR AUFGRUND EINER GESCHLOSSENEN LOESUNG, FUER DEN TEILGEBUNDENEN, INSTATIONAEREN VERKEHR MIT HILFE DER SIMULATION DES VERKEHRSABLAUFS. IM HINBLICK AUF DIE LEISTUNGSFAEHIGKEIT SIND DIE GANGLINIEN DER MINUTENBELASTUNGEN DURCH ZWEI KENNWERTE AUSREICHEND GENAU CHARAKTERISIERT: DURCH DIE VERKEHRSSTAERKE IM DIMENSIONIERUNGSZEITINTERVALL UND DURCH DIE STANDARDABWEICHUNG DER MINUTENBELASTUNGEN IN DIESEM INTERVALL. DIE LAENGE DES DIMENSIONIERUNGSZEITINTERVALLS IST SO ZU WAEHLEN, DASS DER ERWARTUNGSWERT DER MAXIMALEN MINUTENBELASTUNG IN EINEM INTERVALL DEN DOPPELTEN WERT DER MITTLEREN MINUTENBELASTUNG NICHT UEBERSTEIGT.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303653
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:08AM