GRENZ- UND FOLGEZEITLUECKEN ALS GRUNDLAGE FUER DIE BERECHNUNG DER LEISTUNGSFAEHIGKEIT VON LANDSTRASSEN

DIE FORSCHUNGSARBEIT BEHANDELT IM ERSTEN TEIL PROBLEME DER DEFINITION VON GRENZ- UND FOLGEZEITLUECKEN SOWIE DER MESSVORSCHRIFTEN UND AUSWERTUNGSVERFAHREN. DIE BESTEHENDEN VERFAHREN WERDEN WEITERENTWICKELT UND VERVOLLSTAENDIGT; DIE WICHTIGSTE ERGAENZUNG IST DIE ABLEITUNG EINER GESETZMAESSIGKEIT, DIE DIE BESTIMMUNG DES MITTLEREN FEHLERS EINER GEMESSENEN GRENZZEITLUECKE ERLAUBT. IM ZWEITEN TEIL DER ARBEIT WERDEN DIE ZUSAMMENHAENGE ZWISCHEN GRENZ- UND FOLGEZEITLUECKEN FUER VERSCHIEDENE FAHRZEUGARTEN UND BEWEGUNGSVORGAENGE SOWIE DIE ABHAENGIGKEIT DIESER WERTE VON AEUSSEREN EINFLUESSEN BEHANDELT. ES LAESST SICH NACHWEISEN, DASS DIE GRENZ- UND FOLGEZEITLUECKEN, DIE AN DER GLEICHEN KNOTENPUNKTSZUFAHRT FUER DIE EINZELNEN FAHRZEUGARTEN UND BEWEGUNGSVORGAENGE GELTEN, SICH DURCH UMRECHNUNGSFAKTOREN INEINANDER UEBERFUEHREN LASSEN, DIE MIT GUTER NAEHERUNG ALS KONSTANTE FUER ALLE KNOTENPUNKTE ANGESEHEN WERDEN KOENNEN. VON DEN UNTERSUCHTEN AEUSSEREN EINFLUESSEN ERWEIST SICH DIE MITTLERE GESCHWINDIGKEIT AUF DER HAUPTSTRASSE ALS DER FAKTOR MIT DEM STAERKSTEN EINFLUSS AUF DIE GROESSE VON GRENZ- UND FOLGEZEITLUECKEN. DANEBEN SIND NOCH EINFLUESSE DER SICHTVERHAELTNISSE UND DER SCHNITTWINKEL DER SICH KREUZENDEN STRASSENACHSEN FESTZUSTELLEN; SIE WIRKEN SICH ZAHLENMAESSIG WENIGER STARK AUS ALS DIE GESCHWINDIGKEITEN. DIE BEDEUTUNG SONSTIGER FAKTOREN IST, SOWEIT EINE BEEINFLUSSUNG UEBERHAUPT BESTEHT, WESENTLICH GERINGER; SIGNIFIKANTE ABHAENGIGKEITEN LASSEN SICH HIERFUER AUS DEN VORLIEGENDEN MESSERGEBNISSEN NICHT ABLEITEN. AUFGRUND DER GEFUNDENEN ZUSAMMENHAENGE WIRD EINE TABELLE VON GRENZ- UND FOLGEZEITLUECKEN ERSTELLT, DIE ALS AUSGANGSGROESSEN FUER DIE BERECHNUNG DER LEISTUNGSFAEHIGKEIT VON KNOTENPUNKTEN OHNE SIGNALREGELUNG DIENEN KOENNEN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303649
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:08AM