LADE- UND TRANSPORTLEISTUNGEN IM BAGGER-LKW-EINSATZ

FUER DIE ERMITTLUNG DER LEISTUNG VON SEIL- UND HYDRAULIKBAGGERN WERDEN ZAHLREICHE KENNWERTE IN TABELLARISCHER FORM ANGEGEBEN, WIE Z.B. FUELLFAKTOREN DES LOEFFELS, SCHWENKFAKTOREN DES GERAETES, ARBEITSZEITFAKTOREN U.AE.M. ANHAND PRAKTISCHER BEISPIELE WERDEN EINIGE NENNLEISTUNGEN RECHNERISCH ERMITTELT. EBENFALLS WIRD DIE LEISTUNGSERMITTLUNG BEI TRANSPORTFAHRZEUGEN UNTER BERUECKSICHTIGUNG VON ROLL- UND STEIGUNGSWIDERSTAENDEN, GESCHWINDIGKEITSBEIWERTEN USW. DARGESTELLT. DABEI WIRD DARAUF VERWIESEN, DASS EINE PRAEZISE LEISTUNGSKALKULATION VON DER MOEGLICHST GENAUEN EINSCHAETZUNG BAUSTELLENBEDINGTER, KLIMATISCHER, MENSCHLICHER UND WEITERER EINFLUESSE ABHAENGT, WOBEI IN ALLER REGEL TECHNISCHE ZWECKMAESSIGKEIT UND DIE JEWEILIGEN BETRIEBLICHEN MOEGLICHKEITEN BESTIMMEND SEIN WERDEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 22-4&22-5&12-5
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303438
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:04AM