WIRKSAME ENTWAESSERUNG. NUR EINE TECHNISCHE AUFGABE?

UNTER HINWEIS AUF WEITERES SCHRIFTTUM WIRD HERAUSGESTELLT, WIE WICHTIG EINE AUSREICHENDE ENTWAESSERUNG IM STRASSEN- UND WEGEBAU IST, UND WELCHE BEDEUTUNG HIERBEI DIE KENNTNIS DER HYDRAULISCHEN UND GEOLOGISCHEN VERHAELTNISSE SOWIE DER BODENMECHANISCHEN ZUSAMMENHAENGE BESITZT. NACH BEOBACHTUNGEN DES VERFASSERS GEHT EIN ERHEBLICHER TEIL VON SCHAEDEN GERADE IM WIRTSCHAFTSWEGEBAU AUF DIE NICHTBEACHTUNG DER WASSERWIRTSCHAFTLICH-HYDROLOGISCHEN GRUNDFRAGEN ZURUECK. AUSGEHEND VON DER VERTEILUNG DER NIEDERSCHLAEGE AUF VERDUNSTUNG, VEGETATION, OBERFLAECHENWASSER UND BODENWASSER WERDEN DIE VERSCHIEDENEN ERSCHEINUNGSFORMEN DES WASSERS IM BODEN DEFINIERT. DER WEG DES WASSERS IM BODEN UND SEIN EINFLUSS AUF DIE EIGENSCHAFTEN DES BODENS WIRD BESCHRIEBEN. ES FOLGEN EMPFEHLUNGEN FUER DIE ABLEITUNG VON OBERFLAECHEN- UND BODENWASSER MIT ANGABEN DER EINSCHLAEGIGEN RICHTLINIEN UND LITERATUR.

  • Authors:
    • Buerger, W
  • Publication Date: 1975-3

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 146-52
  • Serial:
    • Tiefbau
    • Volume: 17
    • Issue Number: 3

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303402
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:03AM