ZUR AUSWIRKUNG DER SPIKESREIFENVERWENDUNG AUF DEN VERKEHRSABLAUF. TEIL II: DAS GESCHWINDIGKEITSVERHALTEN VON PERSONENKRAFTWAGEN MIT UND OHNE SPIKES-BEREIFUNG

IN DEN WINTERN 1970/71 BIS 1974/75 WURDEN AUF DER BAB A 5 BEI BADEN-BADEN INSGESAMT 61.425 PKW IN IHREM GESCHWINDIGKEITSVERHALTEN ERFASST UND DEN TEILKOLLEKTIVEN "OHNE SPIKES" UND "MIT SPIKES" SOWIE DEN KLASSEN "LEICHT", "MITTEL" UND "SCHWER" ZUGEORDNET. EINE VERGLEICHSMESSUNG ZUR UEBERPRUEFUNG REGIONALER UNTERSCHIEDE WURDE 1971/72 AUF DER BAB A 9 BEI HILPOLTSTEIN DURCHGEFUEHRT. DA DIE ERSTEN MESSUNGEN BEREITS VOR DER GESCHWINDIGKEITSBEGRENZUNG AUF 100 KM/H FUER SPIKESBEREIFTE PKW STATTFANDEN, KONNTE EIN ECHTER VORHER-NACHHER-VERGLEICH FUER DREI WINTER ANGESTELLT WERDEN. DIE ENERGIEKRISE 1973/74 MIT IHREN SONNTAGSFAHRVERBOTEN UND DER ALLGEMEINEN GESCHWINDIGKEITSBESCHRAENKUNG AUF 100 KM/H SOWIE DIE RICHTGESCHWINDIGKEIT 130 KM/H IM WINTER 1974/75 BLIEBEN ALS GESETZLICHE RESTRIKTIONEN NICHT OHNE DEUTLICH ERKENNBARE AUSWIRKUNGEN. IN DEM FORSCHUNGSBERICHT WIRD EINLEITEND EINE UEBERSICHT UEBER AUSLAENDISCHE UND DEUTSCHE ERFAHRUNGEN UEBER DIE BENUTZUNG VON SPIKESREIFEN UND DEREN AUSWIRKUNGEN AUF DIE STRASSENDECKE SOWIE DIE EINSCHRAENKENDEN VORSCHRIFTEN IN EUROPAEISCHEN STAATEN GEGEBEN. DIE MESSERGEBNISSE WERDEN AUSFUEHRLICH ANALYSIERT. IN EINER ABSCHLIESSENDEN BEURTEILUNG DER UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE WERDEN FOLGENDE TENDENZEN HERAUSGESTELLT: SCHON VOR DEN GESCHWINDIGKEITSBESCHRAENKUNGEN WAR EINE GEWISSE SELBSTDISZIPLIN DER SPIKESFAHRER ZU ERKENNEN. NACH EINFUEHRUNG DER GENERELLEN GESCHWINDIGKEITSBESCHRAENKUNG WAREN SIGNIFIKANTE UNTERSCHIEDE IM GESCHWINDIGKEITSVERHALTEN "MITTLERER" UND "SCHWERER" FAHRZEUGE MIT SPIKESREIFEN GEGENUEBER FAHRZEUGEN OHNE SPIKESREIFEN FESTZUSTELLEN. AUSSERDEM HAT DER ANTEIL DER SPIKESBEREIFTEN FAHRZEUGE IM UNTERSUCHUNGSZEITRAUM ABGENOMMEN.

  • Availability:
  • Authors:
    • KREBS, H G
    • LAMM, R
    • Leutner, R
  • Publication Date: 1974

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303259
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 9:00AM