MESSUNGEN VON GESCHWINDIGKEITEN UND UEBERHOLVORGAENGEN IN ZWEISPURIGEN VERBINDUNGSRAMPEN PLANFREIER AUTOBAHNKNOTENPUNKTE

ZUR BEANTWORTUNG DER FRAGE, UNTER WELCHEN BEDINGUNGEN VERBINDUNGSRAMPEN PLANFREIER AUTOBAHNKNOTEN EINSPURIG AUSGEBILDET WERDEN KOENNEN UND WELCHE VERAENDERUNGEN IM VERKEHRSABLAUF GEGENUEBER ZWEISPURIGER AUSFUEHRUNG EINTRETEN, WURDEN AN ACHT VERBINDUNGSRAMPEN VON 7 KNOTENPUNKTEN MESSUNGEN DURCHGEFUEHRT. DIE BAULICHEN UND VERKEHRLICHEN MERKMALE SIND IN EINER TABELLE ZUSAMMENGESTELLT. DIE FAHRZEUGE WURDEN AM ANFANG UND ENDE DER RAMPE MIT HILFE VON KASETTENRECORDERN, SCHLAUCHDETEKTOREN UND ZEITSCHREIBERN REGISTRIERT. DIE AUSWERTUNG ERGAB VERTEILUNGSFUNKTIONEN DER REISEGESCHWINDIGKEIT VOM MINDESTRADIUS BEI UNTERSCHIEDLICHER VERKEHRSZUSAMMENSETZUNG UND DIE ABHAENGIGKEIT DER UEBERHOLUNGEN VON DER VERKEHRSSTAERKE. DIE ANWENDUNG VON EINSPURIGEN QUERSCHNITTEN SOLL NUR BEI EXTREM NIEDRIGEN VERKEHRSSTAERKEN UND BEI RAMPEN ERWOGEN WERDEN, DIE AUF GRUND IHRER GERINGEN LAENGE EIN UEBERHOLEN NICHT ZULASSEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 128-34
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303234
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:59AM