SCHWANKUNGEN DER GRANULOMETRISCHEN EIGENSCHAFTEN BEI EDELSPLITTEN

DIE ERGEBNISSE DER EIGENUEBERWACHUNGSPRUEFUNG DER GRANULOMETRISCHEN EIGENSCHAFTEN VON EDELSPLITTEN AUS 32 NATURSTEINWERKEN WURDEN FUER DEN ZEITRAUM EINES JAHRES AUSGEWERTET. DIE ABHAENGIGKEIT ZWISCHEN DEN STATISTISCHEN KENNWERTEN STANDARDABWEICHUNG UND MITTELWERT WURDEN UNTERSUCHT. DIE STANDARDABWEICHUNG FUER UEBER- UND UNTERKORN HAENGT PARABELFOERMIG VOM MITTELWERT DER PRUEFGROESSEN AB UND KANN DURCH EINE GEMEINSAME GLEICHUNG NAEHERUNGSWEISE BESCHRIEBEN WERDEN. DIESE MITTLERE ABHAENGIGKEIT ERMOEGLICHT AUSSAGEN UEBER DIE STREUUNG DER EINZELWERTE FUER UEBER- UND UNTERKORN VON EDELSPLITTEN IM VERLAUF EINES JAHRES. FUER DIE KORNFORM KONNTE KEINE KORRELATION ZWISCHEN STANDARDABWEICHUNG UND MITTELWERT NACHGEWIESEN WERDEN. DIE GEFUNDENEN ABHAENGIGKEITEN KOENNEN NICHT VERALLGEMEINERT WERDEN. HIERZU SIND WEITERE UNTERSUCHUNGEN ERFORDERLICH.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 3-7
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01303163
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 8:58AM